Start/Home | Aktuelles | Pfarrei | Gottesdienste | Glauben | Seelsorgebereiche | Kultur | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden
Diözese Masaka in Uganda         oder         Reisebericht von Stefan Reinmann
        

Sachausschuss "Mission; Entwicklung; Frieden"
(MEF.GIF; 19 kB)


Die Mitglieder des Sachausschusses "MEF" setzen sich für die Probleme der Menschen in der "Einen Welt" ein und freuen sich über jeden, der bereit ist, sich mit  zu engagieren.

Folgende Aktivitäten werden durchgeführt bzw. sind geplant:

Umsetzung der Aktionen von MISEREOR und Missio
wie z. B Vorbereitung und Durchführung des Misereor-Gottesdienstes, der gemeinsam mit dem Sachausschuss "Liturgie" gestaltet wird.

Unterschriftenaktionen zu aktuellen Themen

Einladung von Referenten aus Entwicklungsländern,
die über die Situation und Probleme in ihren Ländern berichten.

Regelmäßiger Verkauf von fair gehandelten Waren, 
um mitzuhelfen, dass die Kleinbauern gerechtere Preise für ihre Produkte erhalten.

 
Partnerschaft mit der Pfarrei Mbrizi und der Diözese Masaka in Uganda. 

schulklassekinder am brunnen


Diese Partnerschaft besteht seit 1995. Landwirtschaftliche - und Wasserprojekte wurden unterstützt bzw. initiiert.
Die Hauptsorge gilt den vielen AIDS-Waisen, denen mit Schulgeld, Schulmaterial und medizinischer Versorgung geholfen wird.
In einer Welt  in der durch die Globalisierung die  Entfremdung der Menschen voneinander immer größer wird wollen wir einen Beitrag zu mehr Mitmenschlichkeit  und Nächstenliebe leisten.  

 DAS "ZIEGEN"-PROJEKT

mbrizi_ziegen_1mbrizi_ziegen_3mbrizi_ziegen_2


Im vergangenen Jahr haben wir mit einem Teil der Spendengeldern ein Ziegenprojekt in unserer Partnerpfarrei Mbirizi unterstützen können. 16 Familien haben im Dezember 2007 je eine Ziege erhalten, davon 15 weibliche und eine männliche. Ziel dieses Projekt ist es, das Einkommen der Familien zu steigern, ihre Ernährungslage zu verbessern und ihnen eine dauerhafte Arbeits-möglichkeit im Bereich der Landwirtschaft zu ermöglichen. Die Familien selbst haben Ställe für die Ziegen errichtet. Bei der Haltung und Zucht der Tiere werden sie von einem Veterinär unterstützt. Im Februar wurden nochmals 25 Ziegen an weitere Familien übergeben.
Die Menschen in Mbirizi sind sehr dankbar für diese Hilfe.

reinmann

 

 

 

Stefan Reinmanns Besuch in unserer Partner-Pfarrei Mbrizi/ Uganda               

                  ( sein Tagebuch )

reinmann_uganda
ein etwas anderer Adventkalender

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AnsprechpartnerIn:
          Marga Lauer, Tel.: 15 54)
                                 E-Mail: Marga Lauer